Zum Internationalen Tag des Waldes: Eine nachhaltige Bewirtschaftung und Holzproduktion mit Bodenschutzkalkung unterstützen

Anlässlich des Internationalen Tages des Waldes (am 21. März) appelliert die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) an alle Verantwortlichen im deutschen Forstsektor, die Bedeutung und den Handlungsbedarf hinsichtlich der Waldbodenversauerung und Waldkalkung ernst zu nehmen und nicht zu vernachlässigen. Insbesondere die beiden Dürrejahre 2018 und 2019 haben gezeigt, dass gesunde Bäume und Wälder günstige Boden- und Wachstumsverhältnisse erfordern.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 09.03.2020.

Verwandte Themen