Grüne Woche 2016: Forstleute und Politiker informierten sich über Kalkungskonzepte zum Schutz von Böden und Wäldern

Nach der Internationalen Grünen Woche 2016 zieht die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) eine positive Bilanz. Die Messehalle 4.2 „Multitalent Holz“ war auch in diesem Jahr wieder ein lebhafter Treffpunkt der Forst- und Holzwirtschaft. Zu den wichtigsten Themen zählten aufgrund der Ergebnisse der aktuellen Waldzustandsberichte auch der Bodenschutz und die Waldkalkung. Mit einer Podiumsdiskussion, zwei "laufenden Bäumen" und einem dreidimensionalen Bodenbild machte die DHG deutlich, wie wichtig Kalk für die Zukunft gesunder und klimastabiler Wälder ist.

Die wichtigsten Ergebnisse der Podiumsdikussion fasst dieser Kurzfilm zusammen. 

Ein ausführlicher Bericht sowie einige Messe-Impressionen finden Sie in der Pressemitteilung vom 27.01.2016.