Aktuelles aus der Forschung

Rheinland-Pfalz: Neue Ausrichtung der Waldkalkungen erarbeitet

Auch wenn über Details noch diskutiert wird, so stehen die Grundlinien des neuen rheinland-pfälzischen Waldkalkungskonzepts für die kommenden Jahrzehnte bereits fest. Dr. Martin Greve von der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz stellte diese im September 2016 auf der Forstwissenschaftlichen Tagung in Freiburg vor. [weiterlesen]


Aktueller Stand der Waldkalkungsforschung

Über viele Jahre galten Bodenschutzkalkungen mit kohlensauerem Magnesiumkalk bei Experten nicht als erste Wahl bei der Bekämpfung stark versauerter Waldböden. Die Forschungsergebnisse der letzten dreißig Jahre zeigen jedoch, dass die Bodenschutzkalkungen vor allem für basenarme Böden unverzichtbar sind. [weiterlesen]